translation - traduction - traduzione - übersetzung   vorlesen mit webReader Impressum & Kontakt
Die weibliche Form ist der männlichen Form auf dieser Website gleichgestellt; lediglich aus Gründen der Vereinfachung wurde die männliche Form gewählt.



Sponsoren
gesucht!
  
Unterstützen Sie
FC Thun macht Schule!




Google translation - traduction - traduzione

Falls der Google-Übersetzer nicht funktioniert, aktivieren Sie Scripting und Cross-Site Scripting für diese Seite.

If the google-translator does not work please enable scripting and cross-site scripting for this page.


Vorlesen mit webReader

Archiv

FC Thun macht Schule: Super League-Profis als Botschafter beim Trainingsbesuch des SC Ersigen.  04.08.2012 - Am Dienstag, dem 26.07.2012, besuchte die Juniorenabteilung des SC Ersigen ein Training des Super League-Teams in der Arena Thun. Vorher hatte die Arena Thun AG für die Besucher aus Ersigen eine informative Stadionführung durchgeführt. Mehr...[Der ganze Bericht - Grösse: 980 kB].


FC Thun macht Schule: Super League-Profis als Botschafter beim Kids Camp im Einsatz.  18.07.2012 - Am 18.07.2012 hat die 1. Mannschaft des FC Thun einschliesslich Trainerstab die Kinder des Fussball-Sommercamps beim gemeinsamen Lunch mit anschliessender Autogrammstunde besucht. Mehr...[Der ganze Bericht - Grösse: 576 kB].


FC Thun macht Schule: U21-Spieler als Botschafter an Kick-Off Party im Einsatz.  08.07.2012 - Am 07.07.2012 veranstaltete der FC Thun anlässlich des Saisonstarts eine Kick-Off Party auf dem Areal der Arena Thun. «FC Thun macht Schule» beteiligte sich mit einem kombinierten Spiel- und Bewegungsparcours in der Zeit von 14.00 bis 17.00 Uhr an der Aktion. Mehr...[Der ganze Bericht - Grösse: 576 kB].


FC Thun macht Schule: Spieler als Lernhelfer in der Ballschule im Einsatz.  02.07.2012 - Am 06.06.2012 veranstaltete der FC Thun in Zusammenarbeit mit der Arena Thun AG ein weiteres Mal eine Fussballschule in der Arena Thun für die Kinder der Fussballvereine des Berner Oberlands. Die Kinder trainierten nach der Methode "Coerver Coaching" mit fachkundiger Unterstützung von FC Thun-Nachwuchsspielern. Mehr...[Der ganze Bericht - Grösse: 1196 kB].


Informationsabend von FC Thun macht Schule.  23.05.2012 - Am 14. Mai 2012 stellte sich das Projekt «FC Thun macht Schule» anlässlich eines Informationsabends einem Kreis von eingeladenen Gästen auf dem BLS-Kursschiff "Berner Oberland" vor. Edy Hubacher warb für die Unterstützung des Projekts. Mehr...[Der ganze Bericht - Grösse: 866 kB].


Trainingsbesuch beim FC Thun.  21.05.2012 - Am Samstag, dem 12.05.2012, hatte das Projekt «FC Thun macht Schule» eingeladen zum Besuch eines Trainings des Axpo Super League-Teams in der Arena Thun. Eingeladen waren geistig behinderte Menschen, die vom Förderverein "insieme Thun Oberland" betreut werden sowie die Wettbewerbs-Gewinner anlässlich eines Hallenfussballturniers in Steffisburg am 1. April 2012. Mehr...[Der ganze Bericht - Grösse: 939 kB].


Gratis-Schifffahrt - FC Thun macht Schule sagte Merci.  21.05.2012 - Am Samstag, dem 12.05.2012, hatte das Projekt «FC Thun macht Schule» zu einer Gratis-Schifffahrt auf dem Thunersee eingeladen und sagte damit allen ein grosses Merci, welche beim Projekt mitwirken oder aktiv mitmachen, seien es Spieler, Eltern, Kinder oder Fans. Mehr...[Der ganze Bericht - Grösse: 836 kB].


FC Thun macht Schule: Spieler als Lernhelfer in der Ballschule im Einsatz.  21.05.2012 - Am 09.05.2012 veranstaltete der FC Thun in Zusammenarbeit mit der Arena Thun AG ein weiteres Mal eine Fussballschule in der Arena Thun für die Kinder der Fussballvereine des Berner Oberlands. Die Kinder trainierten nach der Methode "Coerver Coaching" mit fachkundiger Unterstützung von FC Thun-Profis und Nachwuchsspielern. Mehr...[Der ganze Bericht - Grösse: 1653 kB].


FC Thun macht Schule: Spieler als Lernhelfer im Einsatz.  02.05.2012 - Am 25.04.2012 veranstaltete der FC Thun in Zusammenarbeit mit der Arena Thun AG eine Fussballschule in der Arena Thun für die Kinder der Fussballvereine des Berner Oberlands. Die Kinder trainierten nach der Methode "Coerver Coaching" mit fachkundiger Unterstützung von FC Thun-Profis und Nachwuchsspielern. Mehr...[Der ganze Bericht - Grösse: 1249 kB].


FC Thun macht Schule: Spieler als Betreuer im Einsatz.  01.05.2012 - Im Rahmen eines Bewegungsparcours, der gemeinsam von dem anerkannten Schulprojekt "fit-4-future" und dem Projekt "FC Thun macht Schule" am 29.04.2012 auf dem Areal der Arena Thun veranstaltet wurde, haben Nachwuchsspieler mehrerer Auswahlmannschaften des FC Thun Imagewerbung gemacht für ihren Verein und für das Schulprojekt "fit-4-future", das sich für mehr Bewegung, Gewichtsreduktion und Aggressionsabbau im Umfeld von Schulen engagiert. Mehr...[Der ganze Bericht - Grösse: 1293 kB].


FC Thun macht Schule: U12 und U13-Spieler als Botschafter im Einsatz.  17.04.2012 - Im Rahmen des Sonntagsbrunchs, der vom FC Thun und der Arena Thun am 15.04.2012 veranstaltet wurde, haben fünf Nachwuchsspieler der U12 und U13-Auswahlmannschaften des FC Thun Werbung für den FC Thun gemacht. Mehr...[Der ganze Bericht - Grösse: 667 kB].


FC Thun macht Schule übernimmt die Betreuung der Bahnhof-Patenschaft Thun.  16.04.2012 - Wie zuvor berichtet, war seit Anfang 2012 die Trägerschaft der Bahnhof-Patenschaft Thun vakant. Mittlerweile haben sich alle Beteiligten darauf geeinigt, dass die Bahnhof-Patenschaft Thun in das Projekt FC Thun macht Schule integriert und weitergeführt wird.


FC Thun macht Schule: Benjamin Lüthi als Botschafter im Einsatz.  04.04.2012 -Benjamin Lüthi aus dem Super League-Team des FC Thun verteilte fleissig Autogramme während dem 35. Steffisburger Hallenfussballturnier, das am 31.3. und am 01.04. in der Musterplatzhalle in Steffisburg stattgefunden hat. Ein weiteres Highlight war die Vergabe des vom FC Thun gesponserten Preises «Trainingsbesichtigung der 1. Mannschaft am 12. Mai 2012». Mehr...[Der ganze Bericht - Grösse: 458 kB].


FC Thun macht Schule: U14-Spieler als Botschafter im Einsatz.  01.04.2012 - Im Rahmen des "Tages der offenen Werft", der von der BLS-Schifffahrt Berner Oberland am 31.03.2012 veranstaltet wurde, haben drei Nachwuchsspieler der U14-Auswahlmannschaft des FC Thun Werbung für den FC Thun und sein Nachwuchs-Förderungsprojekt "FC Thun macht Schule" gemacht. Mehr...[Der ganze Bericht - Grösse: 543 kB].


FC Thun macht Schule: Neue Partner, neue Ziele.  01.04.2012 - Ein "soziales" Projekt der besonderen Art. «FC Thun macht Schule» präsentiert sich der Region ab der Saison 2012/2013 mit neuen Partnern und neuen Zielen. Mehr da zu in unserem neuen  [Flyer].


Ein Scheck über Sfr. 5'000.- für den Verein «Delta Cultura» auf den Kapverden. 08.02.2012 - Nach der Benefizveranstaltung im September 2011, den der Round Table 10 gemeinsam mit dem FC Thun («Oberland United») organisiert hat, reiste Wolfgang Unger, Verantwortlicher des Ausbildungskonzeptes FC Thun macht Schule, persönlich zum Verein «Delta Cultura» nach Tarrafal auf den Kapverden, um den Erlös zu überbringen und um sich ein Bild der Arbeit vor Ort zu machen.
   Die Freude war gross bei den Verantwortlichen sowie den Kindern und Jugendlichen der Fussballschule, als Wolfgang Unger neben einem Scheck über Sfr. 5'000.- auch einen Hauch von grosser Fussballwelt in das Bildungszentrum von «Delta Cultura» auf den Kapverden brachte. Aus den vielen fruchtbaren Gesprächen mit Wolfgang Unger über mögliche Kooperationsformen versucht der Verein jetzt eine langfristige Zusammenarbeit mit dem FC Thun auf die Beine zu stellen. Mehr...Der ganze Bericht - auf der Website von «Delta Cultura».


Die Betreuung der Bahnhofpatenschaft Thun durch den Verein Profis & Kids ist beendet.  17.01.2012 - Seit Anfang 2012 ist die Trägerschaft der Bahnhof-Patenschaft Thun vakant. Aufgrund gestiegener Qualitätsanforderungen von Seiten der SBB haben die Aktiven des Vereins Profis & Kids beschlossen, das Mandat zur Betreuung der Bahnhof-Patenschaft Thun auf Ende 2011 niederzulegen. Ob es eine Weiterführung der Bahnhof-Patenschaft Thun unter der Leitung einer anderen Organisation geben wird, ist uns bis dato nicht bekannt.


FC Thun Fussballschule: Erfolgreicher Start mit ASL- und U21-Spieler als Lernhelfer im Einsatz.  11.11.2011 - Der Start des Pilotprojekts ist geglückt. Die ersten beiden Events waren für alle Beteiligten ein grosses Erlebnis. 160 Kinder der Altersgruppe E- und F-Junioren haben bisher an den Fördertrainings teilgenommen. Im Mittelpunkt stand das Training nach der Coerver-Trainingsmethode, wo das gezielte Üben von Technik im Mittelpunkt steht. Unter der Leitung von Coerver-Coach Stéphane Moser waren die ersten Trainer und Lernhelfer des FC Thun im Einsatz. Mehr...[Der ganze Bericht - Grösse: 674 kB].


Das soziale Projekt KSC macht Schule blickt auf eine erfolgreiche Saison zurück.  26.07.2011 - Die Kooperationen mit den drei Schulen, der Erich-Kästner Schule Karlsruhe, der Realschule Karlsbad und der Franz-Josef Mone Schule war einfach beispielhaft dafür, wenn junge Menschen gemeinsam ein Ziel verfolgen. Am Montag, den 25.7.2011, waren alle 3 Schulen in den Wildpark eingeladen und haben einen Technik- und Präventionsparcours durchlaufen. Mehr...[Der ganze Bericht - Grösse: 284 kB].


FC Thun macht Schule: Sie haben trainiert wie die Profis beim Fussballcamp vom 12.07.2011 bis 15.07.2011 in Thun.  65 Kids von 6 bis 15 Jahren waren eingeladen zum Fussball-Camp mit: 2x2 Stunden Training täglich mit TrainerInnen des KSC–Talentteams und des Nachwuchsleistungszentrums des FC Thun, Goalie-Camp-Lektion mit Stefan Knutti vom FC Thun, Mittagessen inkl. Getränke, Teilnehmerurkunde, Frage- und Antwortstunde mit Bernard Challandes und Andres Gerber vom FC Thun, Besuch eines Trainings der FC Thun-Profis mit Autogrammstunde, inklusive 1 KSC/FC Thun-Fussballschule-Ausrüstung mit: Trikot, Hose, Stutzen und vieles mehr. Mehr...[Der ganze Bericht - Grösse: 526 kB].


Besuchen Sie «FC Thun macht Schule» am BLS Stand am Bahnhof Thun!  Täglich vom 2.6.2011 bis 11.9.2011 in der Zeit von 09.30 Uhr - 12.30 Uhr




«KSC macht Schule» einer der Gewinner bei "Mensch - gut gemacht!" - dem Jugendpreis der Stadt Karlsruhe.  08.07.2011 - Bei der Preisverleihung des Jugendpreises der Stadt Karlsruhe "Mensch - gut gemacht!" war für die Amtsleiterin des Kulturamtes der Stadt Karlsruhe Frau Dr. Susanne Asche das Projekt «KSC macht Schule» der große Favorit. Mehr...[Der ganze Bericht - Grösse: 522 kB].


FC Thun macht Schule......... an einem besonderen Fussballturnier.  06.07.2011 - Am Samstag, 2. Juli 2011 trafen sich 68 FussballerInnen von 5 Behinderteninstitutionen der Umgebung zum jährlichen Regionalen Fussballturnier auf dem Fussballplatz des FC Lerchenfeld.

Es wurde gerannt, gelitten, gelacht, geredet, gebärdet, sich gefreut, sich geärgert, getrunken, gegessen, genossen, „gsünnelet“ und gejubelt. Mit sehr viel Hingabe und Leidenschaft haben alle Teilnehmer sich dem Fussball gewidmet und das Turnier in vollen Zügen genossen. Gegen 17 Uhr folgte der Höhepunkt mit der Rangverkündigung. Die Pokale und Preise wurden zu unserer grossen Freude durch den FC Thun mit Rüdiger Böhm (Cheftrainer U21) und Jürg Schmid (Trainer U15) überreicht. Rüdiger Böhm beeindruckte unsere Teilnehmer durch seine Lebensgeschichte und Energie. Mit viel Charme, Geduld und Ausdauer haben die beiden Männer ihre Aufgabe gemeistert, haben für Fotos posiert, Fragen beantwortet und keine Berührungsängste gezeigt.

So haben sie für uns alle dem Tag einen unvergesslichen Abschluss verliehen. Danke! Der FC Thun hat alte und neue Fans begeistert. Äs het gfägt!




Zusammenarbeit mit Karlsruher SC und Badischen Fussballverband.  13.04.2011 - Vom Sonntag, den 17.4. bis Mittwoch, den 20.4. kamen die U15/U16 Auswahlen des Badischen Fussballverbandes zum Trainingscamp ins Berner Oberland,und bereiteten sich auf die deutschen Meisterschaften vor. Die Talentspieler aus den Vereinen des Karlsruher SC und TSG Hoffenheim bilden den Grossteil der Kader der beiden Teams.
   Ziel war es, die bestehende Partnerschaft mit dem Karlsruher SC und dem Badischen Fussballverband weiter zu vertiefen. Highlights waren die Spiele gegen eine Auswahl des FC Thun am Montag, den 18.4 um 15.00 Uhr im Lachen und am Dienstag, den 19.4. gegen Auswahlen der Partnerschaftsvereine FC THUN/YB/FC Biel, Team Bern West im Neufeld in Bern. Besuche des ASL Matches FC Thun - St. Gallen , der neuen Arena Thun und des Wankdorfstadions rundeten den Besuch ab. Die Teams waren im Sportzentrum Frutigen untergebracht.
Zuständig beim FC Thun : Wolfgang Unger - wolfgang.unger(at)fcthun.ch - Natel: 079 762 4188


KSC macht Schule & Erich-Kästner Schule stellt das Siegerteam beim Turnier der Förderschulen.  02.04.2011 - Am Dienstag, den 22. März 2011, fand das Qualifikationsturnier des südlichen Landkreises und der Stadt Karlsruhe zur Fussballmeisterschaft der Förderschulen 2011 statt. Sieger wurde das Team der Erich-Kästner Schule - unser Partner im Projekt KSC macht Schule! Mehr...[Der ganze Bericht - Grösse: 333 kB].


FC Thun macht Schule: Vorbildlich im Kinder- und Jugendschutz.  24.03.2011 - Der FC Thun nimmt im Bereich der Prävention für Kinder- und Jugendschutz eine Vorbildfunktion ein. Dank des Projekts "FC Thun macht Schule". Der Schweizerische Fussballverband will Kinder vor pädophilen TrainerInnen schützen. Aus diesem Grund wird die Prävention für alle Schweizer Fussballvereine Pflicht. Lesen Sie mehr darüber in diesem Artikel auf Blick.ch
   Beim FC Thun ist Prävention im Kinder- und Jugendschutz seit Jahren ein fester Bestandteil der Ausbildung im ganzheitlichen Ausbildungskonzept FC Thun macht Schule. Dessen Leiter Wolfgang Unger hat die Ausbildung zur Kontaktperson FC Thun bei der Fachstelle MIRA bereits erfolgreich absolviert und nimmt an regelmässigen Weiterbildungen teil.
   Für Auskünfte zum Thema Prävention steht Wolfgang Unger zur Verfügung:
Tel. 079 762 4188 * E-Mail: wolfgang.unger(at)fcthun.ch
Zudem wird demnächst eine Informationsveranstaltung organisiert. Hier lesen Sie die aktuelle Nachricht zum Thema auf der Homepage des FC Thun.

FC Thun macht Schule räumt beim Wettbewerb "Sport rauchfrei" 2010 ab !!!  23.03.2011 - Beim Wettbewerb "Sport rauchfrei" 2010 von "cool and clean" gehört FC Thun macht Schule zu den grossen Gewinnern. Das Projekt erhält den stolzen Betrag von 5000 Franken in bar für die Projektkasse. Projektleiter Wolfgang Unger äusserte sich dazu in einem Interview mit Swiss Olympic. Mehr...[Der ganze Bericht - Grösse: 279 kB].


KSC macht Schule siegt beim Wettbewerb "Echt Gut" 2010!  04.02.2011 - Beim Wettbewerb "Echt Gut" 2010-Ehrenamt in Baden Württemberg gehört KSC macht Schule zu den großen Gewinnern. Das Projekt wurde in der Rubrik Sport und Kultur als bestes Sportprojekt im Land Baden-Württemberg gewählt und belegt in der Gesamtrubrik "Sport und Kultur" einen hervorragenden 2. Platz. Mehr...[Der ganze Bericht - Grösse: 292 kB].


Abstimmung für Ehrenamtspreis ist beendet.  15.12.2010 - KSC macht Schule, das ist ein "echt-gutes!" Team. Das sind die Nachwuchsspieler des KSC (U10-U23). Sie engagieren sich für andere und tun damit auch etwas für die eigene Persönlichkeit. Ihre Partner sind Schülerinnen und Schüler der Erich-Kästner Schule Karlsruhe, für sprachbehinderte und hörgeschädigte Kinder, der Franz-Josef-Mone-Förderschule, für Kinder mit Lernbehinderung in Bad Schönborn, und der 5. Klasse der Realschule Karlsbad. Wir danken allen, die abgestimmt haben und wünschen viel Glück für den Gewinn des Preises.


Am 28. Oktober 2010 fand in Liestal der RailFair Merci-Tag statt. Bilder und Beschriebe der verliehenen Preise finden Sie hier - [Grösse: 868 kB].
Klicken Sie hier, um eine Diashow der Bilder und Preisbeschriebe zu sehen.


Nachwuchs des Karlsruher SC nominiert für Ehrenamtspreis.  15.09.2010 - KSC Talentteamspieler sind nominiert im Ehrenamtswettbewerb des Landes Baden-Württemberg "Echt-gut!" 2010 in der Kategorie "Sport und Kultur". Eine Anerkennung des jahrelangen sozialen Engagements der Nachwuchsabteilung des KSC. Mehr... [Der ganze Bericht - Grösse: 405 kB].


KSC macht Schule. Ein Projekt, das aus der langjährigen Zusammenarbeit mit dem FC Thun erwachsen ist. Der Karlsruher SC und der FC Thun unterstützen sich hier gegenseitig.   14.09.2010 - KSC Talentteamspieler im Einsatz als "Lernhelfer" in der Erich Kästner Schule übernehmen soziale Verantwortung. Am Montag, den 13.9.2010 fand die Auftaktveranstaltung in den Räumlichkeiten der Erich Kästner - Schule in Karlsruhe statt. Mehr zum [Projekt "KSC macht Schule"].


Lektionen in Fussball und Prävention.  17 Schüler/-innen im Alter von 12 bis 16 Jahren aus der Realschule Bargen BE besuchten im Rahmen einer Schulreise am Vormittag des 04. November 2010 bei strahlendem Sonnenschein den FC Thun. Mehr... [Der ganze Bericht - Grösse: 453 kB].


Der FC Thun engagiert sich gegen Rassismus und Gewalt.  Am Sonntag, den 31.10.2010, spielte der FC Thun im Rahmen der diesjährigen europaweiten Aktionswoche gegen Rassismus und Gewalt in St. Gallen mit einem speziellen Trikot-Aufdruck. Dies war möglich, weil die Trikotsponsoren Frutiger AG, AEK Bank 1826, Visana und der Ligasponsor Axpo bei der Aktion mitmachen.
Zurzeit können die FC Thun-Shirts dieses Matchs in Ricardo-Online-Auktionen (Laufzeit bis 14.11.) ersteigert werden. Mehr Infos.


Sponsoren, Läufer und coole Drinks beim FC Thun.  Am Montag, den 13.09.2010, fand der alljährliche Sponsorenlauf des FC Thun rund um das Sportgelände am Strandbad statt. Die «cool and clean»-Bar sorgte für alkoholfreie Erfrischungen. Mehr... [Der ganze Bericht - Grösse: 400 kB].


Lektionen in Fussball und Prävention auf dem «cool and clean»-WM-Technik- und Präventions-Parcours.  Kinder und Schüler/-innen im Alter von vier bis fünfzehn Jahren aus der Primarschule Interlaken-Ost besuchten am Nachmittag des 07. Juli 2010 im Rahmen eines Schulfests auf dem Sportgelände der Schule einen Fussballtechnik-Parcours mit sechs Stationen und erhielten als Belohnung einen alkoholfreien Longdrink an der "cool and clean"-Bar. Mehr... [Der ganze Bericht - Grösse: 318 kB].


FC Thun macht Schule: Sie trainierten wie die Profis beim WM-Fussballcamp vom 06.07.2010 bis 09.07.2010 in Thun.  Kids von 5 bis 15 Jahren waren eingeladen zum Fussball-Camp mit: 2x2 Stunden Training täglich mit TrainerInnen des KSC–Talentteams und des Nachwuchsleistungszentrums des FC Thun, Goalie-Camp-Lektion mit Stefan Knutti vom FC Thun, Mittagessen inkl. Getränke, Teilnehmerurkunde, Frage- und Antwortstunde mit MURAT YAKIN und Andrés Gerber vom FC Thun, Besuch eines Trainings der FC Thun-Profis mit Autogrammstunde, inklusive 1 KSC/FCThun-Fussballschule-Ausrüstung mit: Trikot/ Hose/ Stutzen und vieles mehr.
News vom Camp.
Das Camp - Tag 2 und 3.
Das Camp - Abschlusstag.
Bilder vom Camp.


FC Thun BeO U12/U13/U14 Nachwuchs präsentiert den «cool and clean» Technik- und Präventions-Parcours.  Im Rahmen des Projektes "FC Thun BeO macht Schule" haben die Nachwuchsmannschaften U12/U13/U14 des FC Thun Berner Oberland am Sonntag, den 20.06.10, den Besuchern des Familientags auf dem Gelände des Lachenstadions bei kühlem aber mehrheitlich trockenem Frühlingswetter zum dritten Mal einen Technik-Präventions-Parcours offeriert. Mehr... [Der ganze Bericht - Grösse: 473 kB].


"Starke Gedanken" beim Team U12 FC Thun Berner Oberland. FC Thun macht Schule: Am Dienstag, den 20.4.2010, fand im Rahmen der Trainingswoche ein spannender Kurs im Lachenareal statt. Als Referent wurde Bruno Tanner eingeladen. Im Mittelpunkt standen unsere Gedanken und wie wir diese positiver beeinflussen können und dürfen. Mehr... [Der ganze Bericht - Grösse: 150 kB].


«cool and clean» bewegt Bern. Am Mittwoch, den 05.05. um 5 Uhr 5, fand die Eröffnungsveranstaltung der Aktionswoche «Bern bewegt» statt. Comedian Marco Rima, Edith Olibet - Stadtdirektorin für Bildung, Soziales und Sport und Bundesrat Ueli Maurer gaben der Sportinitiative ihren aufmunternden Segen, bevor das Showteam von «cool and clean» das Publikum "rockte".
Hier gibt es das Video zum CoolandClean-Dance und -Song  auf Youtube.
Hier gibt es die Dia-Show mit 11 Bildern.
Probleme mit der Anzeige der Dia-Show? Hier gibt es die Dia-Show als Flash-Animation (.swf). zum herunterladen (rechts klicken, Ziel speichern unter ...).


FC Thun macht Schule - Bahnhof-Patenschaft: Vizestadtpräsidentin Ursula Haller bietet Unterstützung an.  Auf Einladung von Edy Hubacher besuchte die Vizestadtpräsidentin der Stadt Thun am 27.04.2010 die regelmässig stattfindende Versammlung der Bahnhof-Paten. Mehr... [Der ganze Bericht - Grösse: 348 kB].


FC Thun macht Schule: Karlsruher Nachwuchs zu Gast in Thun.  Auf Einladung des Nachwuchsprojekts "FC Thun macht Schule" weilten vom 6. bis 8. April Delegierte des Bundesligisten Karlsruher SC mit ihren U13 und U15-Talentteams im Berner Oberland. Mehr... [Der ganze Bericht - Grösse: 469 kB].


FC Thun macht Schule: Nachwuchsspieler FC Thun BeO als "Lernhelfer" im Projekt «Die 11» im Einsatz.  Am Sonntag, den 19.03.2010 fand das FVBO - Stützpunktturnier des Jahrgangs 1999 in Interlaken statt. Das Projekt "FC Thun macht Schule" war wieder mit der Fairplay-Station «Die 11» vor Ort. Mehr... [Der ganze Bericht - Grösse: 444 kB].


FC Thun macht Schule: Team U13 FC Thun im Einsatz bei der Jugend+Sport Coach-Tagung 2010.  Am Freitag, den 19.03.2010 fand eine Fortbildung aller J+S Coaches der Vereine des Fussballverbands Berner Oberland in Heimberg statt, zu der wir vom Präsidenten, Herrn Peter Keller, eingeladen wurden. Mehr... [Der ganze Bericht - Grösse: 339 kB].


FC Thun macht Schule: U21-Junioren als Bahnhof-Paten im Einsatz.  Junioren der U21 Auswahlmannschaft des FC Thun Berner Oberland haben am 16. und 17. März 2010 ein weiteres Mal am Bahnhof Thun als Bahnhof-Paten für Sicherheit, Sauberkeit und Unterstützung gesorgt. Mehr... [Der ganze Bericht - Grösse: 234 kB].


Team U15 FC Thun BeO übernimmt soziale Verantwortung als Hausaufgaben- und Spielehelfer im Gotthelf Kinderhort Thun. Seit Februar 2010 ist das Team U15 regelmässig am Mittwoch für 2 Stunden als Hausaufgaben- und Spielehelfer für Kinder des 1. bis 6. Schuljahres im Einsatz. Die "Giele" machen dies ehrenamtlich, unentgeltlich und zusätzlich zu Ihrem Trainings- und Spielbetrieb. Mehr... [Der ausführliche Bericht - Grösse: 275 kB].


FC Thun macht Schule: KSC ein Partner des FC Thun. "Teambuilding" stand als wichtiger Punkt auf der Agenda zum Kurz-Trainingslager FC Thun U21 vom 5. bis 7. Februar 2010 beim Partnerverein Karlsruher SC. Ziel der Partnerschaft mit dem KSC ist ein reger Austausch der beiderseitigen Ausbildungsphilosophien. Seit dem Mai 2009 wird diese Partnerschaft gelebt durch gegenseitige Besuche der Nachwuchsteams. Hierbei erhält der Nachwuchs des FC Thun die Gelegenheit, sich auch höchstem Niveau zu messen. Das nächste Treffen findet statt vom 6. bis 8. April 2010, wenn die Talentteams der U13/U15 des KSC im Berner Oberland weilen. Kontaktdaten: [Infos und Anmeldung für Besucher.] Mehr... [Der ausführliche Bericht - Grösse: 1880 kB].


FC Thun macht Schule: Fairplay gegenüber dem eigenen Körper. Die Firma ORTHO-TEAM AG, Bälliz 55, Thun, untersuchte die Füsse unserer Nachwuchsspieler. Mehr... [Der ganze Bericht - Grösse: 529 kB].


FC Thun macht Schule: Bahnofpaten. Am Mittwoch, den 09.12.09, fand die Jahresabschlussfeier der Bahnhof-Paten im Strättligen-Markt Thun statt. Das Team der «cool and clean»-Bar bot alkoholfreie Erfrischungen an und Edy Hubacher moderierte das "Bahnhof-Paten-5-gegen-5". Mehr... [Der ganze Bericht - Grösse: 178 kB]
Hier gibt es die Dia-Show mit 30 Bildern.
Probleme mit der Anzeige der Dia-Show?
Hier gibt es die Dia-Show als Flash-Animation (.swf) zum herunterladen (rechts klicken, Ziel speichern unter ...).


FC Thun macht Schule: U21-Junioren als Bahnhof-Paten im Einsatz. Acht Junioren der U21 Auswahlmannschaft des FC Thun Berner Oberland haben am 17. und 18.November 2009 ein weiteres Mal am Bahnhof Thun als Bahnhof-Paten für Sicherheit, Sauberkeit und Unterstützung gesorgt. Mehr... [Der ganze Bericht - Grösse: 180 kB]


FC Thun macht Schule: «Die 11» im Präventionseinsatz. Drei Spieler der U15-Junioren des FC Thun haben am Samstag, 14.11.09, beim D-Junioren Stützpunktturnier des Fussballverbands Berner Oberland FVBO auf dem Gelände des Lachenstadions in Thun das Trainingsprogramm «Die 11» vorgeführt. Mehr... [Der ganze Bericht - Grösse: 633 kB]


Die Würfel sind gefallen: Beim Wettbewerb «Sport rauchfrei» 2009 von «cool and clean» gehört der FC Thun mit dem Projekt "FC Thun macht Schule" zu den grossen Gewinnern. Der Gewinn spült den stolzen Betrag von 2000 Franken in bar in die Vereinskasse und sorgt für die Weiterführung dieses speziellen förderungswürdigen Projektes. Die Anmeldung für den Wettbewerb 2010 ist ab sofort möglich. Mehr... [Der ganze Bericht - Grösse: 254 kB]
Der schöne Erfolg war auch der Regionalpresse eine Meldung wert:


Am Dienstag, den 15.09.09, fand der alljährliche Sponsorenlauf des FC Thun rund um das Sportgelände am Strandbad statt. Die «cool and clean»-Bar sorgte für alkoholfreie Erfrischungen. Mehr... [Der ganze Bericht - Grösse: 400 kB]
Hier gibt es die Bildergalerie mit 78 Bildern.
Hier gibt es die Dia-Show mit 78 Bildern.
Probleme mit der Anzeige der Dia-Show?
Hier gibt es die Dia-Show als Flash-Animation (.swf) zum herunterladen (rechts klicken, Ziel speichern unter ...).


Am Samstag, 29.08.09, fanden in Magglingen die nationalen «cool and clean»-Games statt. Im Rahmen des Projektes "FC Thun macht Schule" und als Partner von swissolympic vertrat das Team U13 FC Thun Berner Oberland den Schweizer Fussball bei diesem Ereignis. Mehr... [Der ganze Bericht - Grösse: 287 kB]
Die Medieninfo von SwissOlympic-«cool and clean» - Grösse: 430 kB


Am 8. August 2009 mussten die Organisatoren des Quartiertages WylerKids im Rahmen des Wyler Cup 2009 alle Turniere und Aktivitäten wegen starkem Dauerregen absagen. Die Absage erfolgte, als bereits alle Beteiligten ihre Stände aufgebaut hatten. Mehr... [Der ganze Bericht - Grösse: 160 kB]


Der FC Thun setzt die Philosophie von «cool and clean» hervorragend um. So geschehen in einem Kurs für die Teams U13/U14 am 07.08.2009. Mehr... [Der ganze Bericht - Grösse: 417 kB]





Am 28. Mai 2009 besuchte der Operative Leiter der SBB, Herr Andreas Meyer, während einer Stunde den Bahnhof Thun. Insbesondere interessierte er sich für die Aktivitäten der Bahnhof-Paten, die freiwillig im Projekt RailFair ihren Dienst tun. Mehr... [Der ganze Bericht - Grösse: 156 kB]


15 Junioren der U21-Auswahlmannschaft des FC Thun Berner Oberland haben am 05.05.2009 am Bahnhof Thun zum zweiten Mal einen Einblick in die Tätigkeit der Bahnhof-Paten erhalten. Mehr... [Der ganze Bericht - Grösse: 709 kB]


Die Nachwuchsmannschaften U13/U14 des FC Thun Berner Oberland offerierten am Sonntag, dem 03.05.09, den Besuchern des Familientags auf dem Gelände des Lachenstadions bei herrlichem Frühlingswetter zum zweiten Mal einen fussballtechnischen Parcours. Einmal mehr erfolgte der Einsatz im Rahmen des Projekts "FC Thun BeO macht Schule". Mehr... [Der ganze Bericht - Grösse: 454 kB]


40 Junioren und die Trainer der U18/U21 Auswahlmannschaften des FC Thun Berner Oberland haben am 17.03.2009 am Bahnhof Thun einen Einblick in die Tätigkeit der Bahnhof-Paten erhalten. Mehr... [Der ganze Bericht - Grösse: 317 kB]


Die Spieler der U13-Junioren und des «Challenge League»-Teams des «FC Thun Berner Oberland» zeigten anlässlich zweier wichtiger Junioren-Turniere am Ende des Jahres 2008 einmal mehr das Trainingsprogramm «Die_11». Die Einsätze für die Prävention erfolgten im Auftrag des Schweizerischen Fussballverbandes. Mehr... (Der ganze Bericht - Grösse: 179 kB)


Die gesamte Nachwuchsabteilung des «FC Thun Berner Oberland» offerierte am Sonntag den 31.08.2008 den Besuchern des Familientags auf dem Gelände Lachen_Stadion einen fussballtechnischen Parcours. Wolfgang Unger (Junioren-Trainer und Projektkoordinator «FC Thun BeO macht Schule») leitete als Verantwortlicher den Parcours, der in dieser Form zum ersten Mal gezeigt wurde. Mehr...(Der ganze Bericht - Grösse: 323 kB)


67 Junioren des FC Münsingen im Alter von 8 bis 15 Jahren (F- bis B-Junioren) absolvierten am 5. August 2008 den Parcours zum Fussball-PLUS Diplom im Rahmen des Trainingscamps 2008 in Huttwil. Mehr...(Der ganze Bericht - Grösse: 393 kB)




22 Schüler/-innen der 6. Klasse aus der Primarschule in Aeschi besuchten am 28. Mai 2008 mit ihren Lehrern Monika_Saurer und Hansruedi_Wittwer den FC Thun. Nach einem Rundgang mit Ernst Feller (Administrator Nachwuchs FC Thun BeO) über das Gelände des ehemaligen Champions League Teilnehmers, absolvierten die jungen Leute einen fussballtechnischer Parcours mit sechs Stationen. Mehr...(Der ganze Bericht - Grösse: 456 kB)


Elsbeth_Schwarz vom Verein Profis_&_Kids mischte am 27.04.2008 beim 'Young Star Cup' 2008 in Zollikofen für alle Spieler und Betreuer der teilnehmenden Teams Gratisdrinks. Der Betrieb der alkoholfreien kuhl änd klien-Bar beim internationalen D-Junioren Fussballturnier auf den Sportanlagen Geisshubel erfolgte unter der Leitung von Wolfgang Unger, auf Einladung von Kurt Gilgen (FC Zollikofen) und im Auftrag des Schweizerischen Fussballverbandes. Mehr...(Der ganze Bericht - Grösse: 205 kB)


16 Spieler der U13-Junioren des FC Thun zeigten am Sonntag dem 30.03.2008 das Trainingsprogramm «Die_11». Die Demostration fand statt im Rahmen eines D-Junioren-Turniers der FVBO-Stützpunkte in Interlaken. Mehr...(Der ganze Bericht - Grösse: 172 kB)


News...
Das neue Vereinslied,
gesungen von Oberland United:
"Hopp FC Thun!"

Partner: FC Thun Karlsruher SC Frutiger Rivella Vigier Beton Vigier Beton Migros RailFair Stadt Thun coolandclean SFV Jugend + Sport SuvaLiv SRK
Sitemap  |  Impressum & Kontakt